Pflege und Betreuung

Das Wohl und die Würde des einzelnen Menschen stehen im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit. Wir begegnen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern mit Achtung, Zuwendung, Humor und Professionalität. Unsere Pflege orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen. Sie ist zielgerichtet, fachgerecht sowie gesundheitsfördernd und unterstützt stets dann, wenn für unsere Bewohnerinnen und Bewohner ein autonomes Handeln nicht oder nur eingeschränkt möglich ist. Wir schaffen Bedingungen, die einen individuellen Tagesablauf zulassen, und fördern so weit wie möglich die Selbstbestimmung und die Selbstständigkeit.

  

Aktivierung

Unsere Aktivierungstherapeutin informiert sich über die körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Fähigkeiten, über die Einschränkungen und über die Interessen und Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner. Aufgrund dieser Informationen stellt sie feste Gruppen sowie ein Wochen- und ein Jahresprogramm zusammen. Vorhandene Ressourcen werden mit gezielt eingesetzten Hilfsmitteln erhalten oder wieder geweckt. Dadurch werden die Sinnesorgane stimuliert, und die körperliche und geistige Beweglichkeit bleibt erhalten. Die Bewohnerinnen und Bewohner kommen in den regelmässig stattfindenden Runden durch Themen oder gemeinsame Aktivitäten miteinander in Kontakt, wodurch neue Beziehungen entstehen können. Neben den aktivierungstherapeutischen Gruppen führen wir auch Einzeltherapien und offene Runden durch.

 

Ein Auszug aus unserem Aktivierungsprogramm

  • Gedächtnistraining
  • Bewegen und Atmen
  • Bewegungsgruppen
  • Handarbeits-, Deko- und Kochgruppen
  • Männer- und Frauen-Gesprächsrunden
  • Singen
  • Begleitete Ausflüge

 

Vielfältige Veranstaltungen bringen Abwechslung, Freude und Unterhaltung in den Alltag:

 

  • Musikalische Anlässe
  • Film- und Diavorträge
  • Festivitäten